Startseite >  Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

1. Anonyme Datenerhebung In der Regel sind für einen Besuch auf unseren Webseiten keine Angaben zu Ihrer Identität erforderlich. Personenbezogene Daten werden nur insofern gespeichert, als dies technisch notwendig ist. In einigen Fällen können nicht-personenbezogene Daten erfasst werden, beispielsweise der Name Ihres Internetproviders, Ihre Ausgangs-Webseite, die von Ihnen auf unserer Webseite besuchten Seiten und die von Ihnen auf diesen Seiten angeklickten Optionen. Diese Informationen werden automatisch zu rein statistischen und analytischen Zwecken ausgewertet. Als einzelner Nutzer bleiben Sie dabei anonym. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung aller technisch erstellten, zusätzlich verfügbaren Telekommunikationsdaten erfolgt nur ausnahmsweise und zu besonderen Zwecken, z.B. zur Verhinderung von Betrug oder aus sonstigen sicherheitstechnischen Gründen und unterliegt immer den geltenden Datenschutzgesetzen.

2. Cookies Wenn Sie in den Einstellungen Ihres Internetbrowsers die Verwendung von Cookies zugelassen haben, werden auf Ihrem Computer unter Umständen sehr begrenzt Informationen zu statistischen und technischen Zwecken gespeichert. Durch Cookies können wir die Dienste auf unserer Webseite für die Nutzer optimieren, z.B. durch die Möglichkeit eines automatischen Log-Ins für registrierte Nutzer oder die Verbesserung der Leistungsfähigkeit und der Benutzerfreundlichkeit der Webseite. Wenn Sie die Speicherung von Cookies nicht wünschen, können Sie diese Option in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren, um so Cookies zu blockieren oder manuell zu kontrollieren.

3. Eingeschränkte Verwendung Über die Webseite erhaltene personenbezogene Daten werden lediglich zu eingeschränkten Zwecken verwendet. Dazu gehört die Möglichkeit, auf Ihre Anfrage zu reagieren und den von Ihnen angeforderten Zugang oder Dienst bereitzustellen, die Verarbeitung im Rahmen des jeweiligen Dienstes durchzuführen oder den Zugang zu spezifischen oder individuellen Informationen zu gewähren. Dies erstreckt sich auch auf weitere, direkt mit dem angeforderten Dienst in Zusammenhang stehende Aufgaben, dem mit Ihnen bestehenden Rechtsverhältnis, aufsichtsrechtlichen und juristischen Zwecken oder anderweitig gesetzlich erforderlichen Aktivitäten sowie zur Verhinderung von Betrug oder sonstige rechtswidrige Aktivitäten inklusive dem Eindringen in IT-Systeme. Zudem können die weitergeleiteten personenbezogenen Daten zur Unterstützung der Kundenbeziehung gespeichert und verwendet werden, um Ihre geschäftlichen Bedürfnisse zu ermitteln, Dienste zu optimieren und neue Dienste anzubieten, wenn und soweit diese Verwendung Teil des angeforderten Dienstes ist oder Sie diesem Verwendungszweck zugestimmt haben.

4. Löschen von Daten Ist die mit dem Zugang oder Dienst verbundene Anfrage abgelaufen oder für den jeweiligen Zweck nicht weiter erforderlich, werden Ihre Daten gemäß Datenschutzgesetz und den gesetzlichen Bestimmungen zur Aufbewahrung von Geschäftskorrespondenz gelöscht. Sie können jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen.

Back